# Journey 2016: **October 21st, 18:13** at Skate Park next to Omega! More info will follow soon. Also, check out, like and pass on our Facebook page ["JourneyErlangen"](https://www.facebook.com/JourneyErlangen) to stay up-to-date. # Journey to the End of the Night The Journey is a yearly event taking place one night between May and July in Erlangen. It is a free street game where players run all over the city, trying to make it to checkpoints as quickly as possible while avoiding the growing ranks of chasers throughout the night. Each checkpoint is an experience in and of itself -- everything from crayons and "drawing what you want to be when you grow up" to a laser maze bank heist. When a player is tagged, they join the ranks of the chasers, spending the rest of their game running down their former colleagues. It's an intense experience, originally from San Francisco and now spreading to cities across the world. ## Impressions * Photos: https://www.facebook.com/JourneyErlangen/photos_stream * Video Trailer: https://vimeo.com/132077118 * 2015 Impressions: https://www.youtube.com/watch?v=c8CuZ4WyedE ## Testimonial > Hallo, > > ich habe von der Journey ueber einen Freund erfahren, der an der FAU studiert und war anfangs etwas skeptisch, weil ich mir unter der Internetbeschreibung nichts vorstellen konnte und hatte dementsprechend geringe Erwartungen. Diese Erwartungen wurden aber um ein Vielfaches uebertroffen! Es hat einfach nur super (mega) viel Spass gemacht und ich wuerde immer wieder teilnehmen. > > Leider fand ich die erste Station ziemlich verwirrend und man hat ziemlich viel Zeit verloren, weil man zu erst auf einen Stift warten musste und dann noch in der Schlage fuer den ersten "Stempel". Dafuer waren die anderen Stationen um so besser. Eigentlich dachte ich, dass man einfach von Checkponit zu Checkpoint laeuft, an einem Checkponi einen Stempel bekommt und dann zum naechsten Checkpoint weiterlaeuft. Doch mit dem Aufgaben war es noch viel cooler, vor allem hatte man auch ein bisschen Zeit um zu verschnaufen und wieder ein bisschen Kraft zu tanken fuer den naechsten Sprint. Ich wurde leider kurz vor dem fuenften Checkpoint gefangen, aber bis dahin waren die Stationen top, weil sie auch alle so unterschiedlich waren. > > Weil ich erst ziemlich spaet gefangen wurde, kann ich euch nicht berichten, wie es ist Andere zu fangen, weil wir dann auf direktem Weg zur TechFak gelaufen sind, aber wenn man als Laeufer durch die dunklen Seitengassen laeuft und ein bisschen aufpasst, wenn man grosse Strassen ueberquert hat man gute Chancen weit zu kommen. Man muss auch ein bisschen Glueck haben, dass man entweder frueh genug von den Chaser wegrennen kann oder sich irgendwo versteken, aber wenn man sich dann mal versteckt und die Chaser an einem vorbei laufen ist das Nervenkitzel der besten Sorte und man freut sich, dass man grade nicht erwischt wurde. > > Was fuer mich den Abend noch besser gemacht hat ist, dass man viele neue und sehr nette Leute kennen gelernt hat. Ich hab meine Leute schon vor dem ersten bzw. die Letzten vor dem zweiten Checkpoint verloren und hab mich dann immer neuen Gruppen angeschlossen, die natuerlichlich auch bei "Angriffen" immer wieder auseinander gerissen wurden, aber so hat man immer mehr Leute kennen gelernt - auch wenn man teilweise den Namen nichtmal weiss. > > Ein riesen grosses Kompliment an ALLE, die die Journey vorbereitet haben. Da hab ihr echt was Tolles auf die Beine gestellt und ich hoffe, dass es sowas auch im naechsten Jahr wieder geben wird! > > Liebe Gruesse > Kaddy ## Previous Journeys * 2015 Website: http://journey.hawo.net/2015/ * 2014 Website: http://journey.hawo.net/2014/ ## Contact journey@hawo.net ## Original Idea http://ichaseyou.com/